Keine Chance gegen TV Rott

Saison 2017/2018 - TV Rott U15 - SSV Happerschoß U15/U14

Auf dem neuverlegten Kunstrasenplatz des SV Allner-Bödigen bestritten die C-Junioren des TV Rott und SSV Happerschoß den 18. Spieltag. Am Ende verloren die Gäste deutlich mit 1:7 (1:1), obwohl es zur Halbzeit noch ausgeglichen aussah.

Ohne den verletzten Stammkeeper Tobi sah es vor der Partie schon schlecht bestellt um die Happerschoßer Elf aus. Dazu fehlte Mittelfeldmotor Elias und der SSV ging stark ersatzgeschwächt in das Spiel.

Doch gleich zu Beginn zeigte sich Ersatzkeeper und Namensvetter Tobias Eggert als gleichwertiger Ersatz und hielt mit zwei, drei tollen Paraden die Gäste aus Happerschoß im Spiel. 1:1-Unentschieden stand er nach dem ersten Durchgang und alles schien offen.

Allerdings brachen die Rot-Weißen im zweiten Abschnitt zusammen und stellten gänzlich das Fußballspielen ein. Der TV Rott dominierte die Partie nach beleiben und ging hoch – dennoch verdient – mit einem 7:1-Erfolg vom Feld.

Die Kurzstatistik zum Spiel:

Aufstellung:
Tobi E. (Tor) – Maurice, Tim, Quirin, Joshua K. – Luke, Joshua M., Timo – Philipp – Marc, Jonas Pf.

Reserve:
Lars, Marten, Sammy

Tore:
1:1 Jonas Pf. (28./Philipp)

Olaf Kozany
Trainer der U15/U14 C-Junioren des SSV Happerschoß

Schreibe einen Kommentar