Gerechtes Unentschieden in Höhe

Saison 2017/2018 - JSG Herchen/Höhe U15 - SSV Happerschoß U15/U14

Nach der Niederlage in Birlinghoven trennten sich die C-Junioren des SSV Happerschoß mit 3:3 (1:1) Unentschieden beim der JSG Herchen/Höhe. Trotz fairer Partie sorgten drei Elfmeter für viele Tore.

Wie schon in Birlinghoven ging der SSV Happerschoß am Samstag auf dem Hartplatz in Höhe auf dem Zahnfleisch. Erneut mit acht Absagen gebeutelt kratzte der SSV gerade einmal 13 Spieler zusammen, wobei ein angeschlagener Tim zu den Auswechselspielern zählte.

Trotz tiefem Boden gestaltete sich das Spiel des jungen Happerschoßer Jahrgangs auf dem schweren Geläuf in den Anfangsminuten sehr gut. Feines Passspiel, dazu den Gegner im Griff – alles roch nach einer klaren Angelegenheit für den SSV. Doch irgendwie wollte keine echte Torchance dabei herausspringen.

Und so kam es, wie es kommen musste, die Spielgemeinschaft zwischen Herchen und Höhe übernahm immer mehr das Zepter in die Hand und ging in der 28. Spielminute auch noch mit 1:0 in Führung.

Als sich dann aber kurz vor dem Pausenpfiff Jonas engagiert im gegnerischen Strafraum durchsetzte, behalf sich der Gegner mit einem Foulspiel und der Elfmeterpfiff ließ nicht lange auf sich warten. Thilo – erneut als Innenverteidiger aushelfend –  trat an und versenkte das Leder mit einem Schuss in die Mitte etwas glücklich zum 1:1-Ausgleich.

Nach dem Seitenwechsel sorgte eine von Elias kurz ausgeführte Ecke für die Führung des SSV. Maurice schnappte sich die Kugel, passte auf dem am kurzen Pfosten stehenden Tobias und dieser ließ mit einem hohen Schuss über die Schulter des Keepers dem Gegner keine Chance (39.).

Nur fünf Minuten später wurde aus dem Held Maurice eine tragische Figur, als er unglücklich eine Hereingabe des Gegners ins eigene Netz bugsierte (44.). Allerdings jubelte der SSV in der 54. Minute erneut, nachdem Thilo dem zweiten berechtigten Elfmeter nach einem Foulspiel an Tobias per Nachschuss im gegnerischen Gehäuse unterbrachte.

Alles lief nach Plan und der SSV stellte seine Angriffsbemühungen ein – mit wenig Fortune. Fünf Minuten vor dem Spielende gab es erneut einen Pfiff. Diesmal auf der gegnerischen Seite und der fällige Foulelfmeter bedeutete den 3:3-Ausgleich.

Die Kurzstatistik zum Spiel:

Aufstellung:
Tobi (Tor) – Maurice, Marten, Thilo, Quirin – Lars, Luke, Elias – Timo – Sammy, Jonas Pf.

Reserve:
Tobias E., Tim

Tore:
1:0 (28.), 1:1 Thilo (35./FE, Jonas Pf.), 1:2 Tobias E. (39./Maurice), 2:2 (44./Eigentor Maurice), 2:3 Thilo (54./FE, Tobias E.), 3:3 (65./FE)

Olaf Kozany
Trainer der U15/U14 C-Junioren des SSV Happerschoß

Schreibe einen Kommentar